Sonntag geht es um den Stadtpokal Fußball in der Olympiahalle

Syke. Der Syker Stadtpokal im Fußball hat seinen Reiz, obwohl die Mannschaften aus unterschiedlichsten Ligen kommen. Selbst als zu besseren Zeiten der TuS Syke und SV Heiligenfelde noch im Bezirk spielten, gab es unterm Hallendach die eine oder andre Überraschung. Am morgigen Sonntag ist es wieder soweit, ab 14 Uhr steigt in der Olympiahalle die nächste Auflage. Ausrichter ist Titelverteidiger TuS Syke.
22.01.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Bödeker

Syke. Der Syker Stadtpokal im Fußball hat seinen Reiz, obwohl die Mannschaften aus unterschiedlichsten Ligen kommen. Selbst als zu besseren Zeiten der TuS Syke und SV Heiligenfelde noch im Bezirk spielten, gab es unterm Hallendach die eine oder andre Überraschung. Am morgigen Sonntag ist es wieder soweit, ab 14 Uhr steigt in der Olympiahalle die nächste Auflage. Ausrichter ist Titelverteidiger TuS Syke.

Auf und neben dem Feld werden sich viele alte Bekannte treffen, und sogar einige der Trainer waren schon für mehrere Syker Klubs tätig. So gewann Heiligenfeldes Coach Frank Fischer mit dem TuS den Titel, so war Ristedts Bernd Schebitz bereits für den SVH verantwortlich. Gessels Coach Frank Drechsler trug gar schon die Trikots des TSV Barrien, TuS Syke und SV Heiligenfelde. Und FC-Coach Roman Wohlgemuth hat seinerseits beim TuS und TSV Okel seine Spuren hinterlassen.

In Gruppe A spielen der TuS Syke sowie der FC Gessel-Leerßen, die auch das Auftaktmatch bestreiten. Außerdem sind der TSV Ristedt und der TSV Okel mit dabei. In Gruppe B stehen sich der FC Syke 01, SV Heiligenfelde, TSG Osterholz-Gödestorf und TSV Barrien gegenüber. Die Halbfinals werden ab 17.10 Uhr gespielt, das Finale steigt gegen 18.10 Uhr.

Am Sonntag tragen ab 9 Uhr die B-Junioren einen erweiterten Stadtpokal aus. Neben zwei Teams des TuS treten die JSG Heiligenfelde, JSG Gessel-Leerßen, TSV Okel und TSG Seckenhausen-Fahrenhorst an. Des Weiteren beginnt heute um 9 Uhr ein D-Junioren-Turnier mit Syke, Gessel-Leerßen, JSG Hanse, TuS Sudweyhe, TSV Bassum und TSV Neubruchhausen. Hierbei wird ebenso Futsal gespielt wie ab 14 Uhr bei den C-Junioren, bei denen die Mädchen von Werder Bremen mitspielen werden. Zudem sind der TuS Syke, JSG Gessel-Leerßen, TSV Barrien, JSG Heiligenfelde, TSV Okel und TuS Sudweyhe dabei.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+