Fußball

Mit neuen Gesichtern in die Landesliga

Die U16 des JFV Verden/Brunsbrock peilt in der neuen Saison die Titelverteidigung an. Ein erster Test wurde nun erfolgreich bestritten.
13.08.2020, 16:24
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Florian Kastens
Mit neuen Gesichtern in die Landesliga

Laufen nun für JFV Verden/Brunsbrock auf: Bartosz Koziol, Ali Abdel-Hadi, Jannes Siemer, Jermaine Johnson, Mirza Mujkovic und Matthis Krey (v. l.)

Florian Kastens

Mit Volldampf und neuem Personal bereitet sich die U16-Mannschaft des JFV Verden/Brunsbrock derzeit auf die neue Spielzeit in der Fußball-Landesliga vor. Dabei geht das Team der Trainerkollegen Sven Schumacher, Holger Behrens uns Orry Bischert als Titelverteidiger in die neue Saison, in der die JFV-Talente erneut angreifen wollen.

Dies soll teilweise mit neuen Gesichtern geschehen. So gehen zukünftig die beiden Winterneuzugänge Bartosz Koziol und Jermaine Johnson (beide Vorbrück Walsrode) für den JFV auf Torejagd. Die Defensive wurde mit Jannes Siemer (JSG Union)verstärkt. Aus der eigenen zweiten Mannschaft wagt Mirza Mujkovic den Sprung in die erste. Zudem schlossen sich Matthis Krey (JSG WNK) und Ali Abdel-Hadi (TuS Zeven) dem JFV Verden/Brunsbrock an. Sechs Neuzugängen stehen vier Abgänge gegenüber. So verlassen Paul Matern, Jan-Marco Krein (beide SC Borgfeld), Lukas Dreyer (Blumenthaler SV) und Kevin Müller (JFV Ahlerstedt/Ottendorf/Heeslingen) ihr erfolgreiches Team und versuchen nun in höheren Spielklassen ihr Glück.

„Die Auswahl der aufnehmenden Vereine unterstreicht, welche Qualität wir in der Mannschaft haben. Auch weitere Spieler hatten interessante Angebote von anderen Vereinen, haben sich dann aber entschieden, den Weg mit uns weiterzugehen“, freut sich Orry Bischert, der das Team in Abwesenheit seiner urlaubenden Trainerkollegen im ersten Testspiel gegen die SG Wattenscheid 09 betreute. Nach fast halbjähriger Spielpause zeigten die Gastgeber eine gute Leistung und gewannen das Spiel mit 5:0 (1:0). Für die Tore zeichneten Dario Sultan, Daniel Schäfer (2) und Ali Abdel-Hadi (2) verantwortlich.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+