Jubiläum in Dortmund

400. Bundesliga-Spiel für Bayern-Kapitän Neuer

Kapitän Manuel Neuer vom FC Bayern München absolvierte beim 1:0 (1:0)-Sieg im Spitzenspiel bei Borussia Dortmund seine 400. Partie in der Fußball-Bundesliga.
26.05.2020, 18:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
400. Bundesliga-Spiel für Bayern-Kapitän Neuer

Steht in Dortmund zum 400. Mal in der Bundesliga im Tor: Bayern-Keeper Manuel Neuer. Foto: Federico Gambarini/dpa-Pool/dpa

Federico Gambarini / dpa

Kapitän Manuel Neuer vom FC Bayern München absolvierte beim 1:0 (1:0)-Sieg im Spitzenspiel bei Borussia Dortmund seine 400. Partie in der Fußball-Bundesliga.

Der 34 Jahre alte Torhüter ist der 68. Spieler, der diese Marke durchbricht, wie „bundesliga.de“ kurz vor dem Anpfiff des Liga-Gipfels schrieb. Nach Angaben des Datendienstleisters Opta absolvierte seit Neuers Liga-Debüt am zweiten Spieltag der Saison 2006/07 kein anderer Profi so viele Bundesliga-Spiele wie Neuer.

Der Kapitän der Nationalmannschaft war 2011 vom FC Schalke nach München gewechselt und hatte seinen Vertrag beim Rekordmeister in der vergangenen Woche bis 2023 verlängert. (dpa)

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+