Bundesliga 96-Profi Abdellaoue fällt für Stuttgart-Spiel aus

Hannover. Hannover 96 wird das Bundesliga-Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart am Samstag ohne Mohammed Abdellaoue absolvieren. Der norwegische Fußball-Nationalspieler brach einen Trainingstest ab und wurde von Trainer Mirko Slomka nicht in den Kader berufen.
09.09.2011, 16:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Hannover. Hannover 96 wird das Bundesliga-Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart am Samstag ohne Mohammed Abdellaoue absolvieren. Der norwegische Fußball-Nationalspieler brach einen Trainingstest ab und wurde von Trainer Mirko Slomka nicht in den Kader berufen.

Es handelt sich um eine Vorsichtsmaßnahme, Abdellaoue hatte am Vortag im Training eine Oberschenkelverletzung erlitten. Für den torgefährlichen Stürmer wird wahrscheinlich Didier Ya Konan, 96-Torjäger der vorigen Saison, erstmals in dieser Spielzeit in die Startelf rücken. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+