Aue Aue feiert 2:0-Heimerfolg gegen Unterhaching

Aue. Der FC Erzgebirge Aue hat in der 3. Fußball-Liga gegen die SpVgg Unterhaching mit 2:0 (0:0) gewonnen.
09.03.2010, 20:50
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Aue. Der FC Erzgebirge Aue hat in der 3. Fußball-Liga gegen die SpVgg Unterhaching mit 2:0 (0:0) gewonnen.

Vor 6100 Zuschauern ging Aue durch Najeh Braham (50.) in Führung. Nach dem 1:0 hatte Aue weitere gute Torchancen. So traf Braham mit einem Lupfer die Querlatte. Auf der Gegenseite parierte Aues Torwart Martin Männel einige Male reaktionsschnell. Für die Entscheidung sorgte Sebastian Glasner (82.) mit dem 2:0. Damit blieben die Sachsen zum dritten Mal hintereinander ungeschlagen und zogen nach Punkten mit dem drittplatzierten FC Ingolstadt sowie dem Tabellenvierten Kickers Offenbach gleich.

Die Anfangsphase hatte allerdings den Unterhachingern gehört. Zunächst traf Robert Zillner (6.) die Querlatte, und nur fünf Minuten später setzte Tobias Schweinsteiger einen Foulelfmeter an den Pfosten. Mit der erneuten Niederlage blieben die Rand-Münchner nun bereits sechsmal in Serie sieglos. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+