Babelsberg

Babelsberg nach Niederlage weiter im Abstiegskampf

Potsdam. Der SV Babelsberg 03 tritt im Kampf gegen den Abstieg aus der 3. Fußball-Liga auf der Stelle. Die Potsdamer verloren ihr Nachholspiel gegen Kickers Offenbach mit 0:1 (0:0).
27.03.2012, 21:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Potsdam. Der SV Babelsberg 03 tritt im Kampf gegen den Abstieg aus der 3. Fußball-Liga auf der Stelle. Die Potsdamer verloren ihr Nachholspiel gegen Kickers Offenbach mit 0:1 (0:0).

Stefan Vogler erzielte das entscheidende Tor in der 68. Minute. Nach der zwölften Saisonniederlage bleibt das Team von Trainer Dietmar Demuth auf dem 18. Tabellenplatz. Mit einem Sieg vor 2578 Zuschauern im Karl-Liebknecht-Stadion hätte sich Babelsberg auf einen Rang im Tabellenmittelfeld vorgeschoben. Offenbach kletterte vom zehnten auf den achten Platz.

Die nach dem 0:4 gegen den SV Sandhausen gleich auf fünf Positionen umformierten Babelsberger hatten den spielerischen Ansätzen der Offenbacher lediglich Kampf und Einsatz entgegenzusetzen. Die wenigen Torchancen blieben jedoch ungenutzt. Erst in der zweiten Halbzeit wurde die spielerische Überlegenheit der Gäste belohnt. Vogel köpfte nach einer Ecke von Elton da Costa ins Tor der Gastgeber. Diese rannten anschließend erfolglos gegen die drohende Niederlage an, während sich Offenbach aufs Kontern verlegte. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+