Verletzung droht

Bayerns Martínez droht Pause - Verdacht auf Muskelfaserriss

Der Spanier Javi Martínez droht dem FC Bayern München in den restlichen vier Spielen des Jahres auszufallen.
05.12.2020, 21:42
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Der Spanier Javi Martínez droht dem FC Bayern München in den restlichen vier Spielen des Jahres auszufallen.

Der Mittelfeldspieler musste im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga gegen RB Leipzig (3:3) mit einer Muskelverletzung im Oberschenkel ausgewechselt werden.

„Wie schwer es ist, weiß ich noch nicht. Es könnte Richtung Muskelfaserriss gehen“, sagte Bayern-Coach Hansi Flick.

© dpa-infocom, dpa:201205-99-586104/2 (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+