Borussia Dortmund

BVB-Neuzugang Meunier im Testspiel leicht verletzt

Borussia Dortmunds Neuzugang Thomas Meunier hat sich im Testspiel am 16. August gegen Austria Wien in Altach leicht verletzt.
19.08.2020, 22:08
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
BVB-Neuzugang Meunier im Testspiel leicht verletzt

Hat sich bei einem Testspiel des BVB leich verletzt: Thomas Meunier. Foto: David Inderlied/dpa

David Inderlied / dpa

Borussia Dortmunds Neuzugang Thomas Meunier hat sich im Testspiel am 16. August gegen Austria Wien in Altach leicht verletzt.

Wie der BVB nun mitteilte, erlitt der 28 Jahre alte Belgier beim 11:2 einen Faserriss „und wird in den kommenden Tagen pausieren müssen“. Er habe ein individuelles Reha-Training absolviert. Meunier war vom französischen Meister Paris Saint-Germain nach Dortmund gewechselt.

© dpa-infocom, dpa:200819-99-232157/2 (dpa)

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+