WM DFB-Gegner Australien bei Asien-Cup 2011 dabei

Brisbane. Deutschland WM-Gegner Australien hat sich für die Fußball-Asienmeisterschaft im kommenden Jahr qualifiziert. Die «Socceroos» gewannen am Mittwoch in Brisbane gegen Indonesien mit 1:0 (1:0).
03.03.2010, 13:15
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Brisbane. Deutschland WM-Gegner Australien hat sich für die Fußball-Asienmeisterschaft im kommenden Jahr qualifiziert. Die «Socceroos» gewannen am Mittwoch in Brisbane gegen Indonesien mit 1:0 (1:0).

Die Auswahl von Trainer Pim Verbeek schloss seine Qualifikations-Gruppe durch das Siegtor von Mark Milligan in der 42. Minute als Sieger ab und sicherte sich damit die Teilnahme am Kontinental-Turnier im Januar 2011 in Katar.

Aus logistischen Gründen nimmt Ozeanien-Vertreter Australien am Asien-Turnier teil. Da die meisten Spieler bei Vereinen in Europa engagiert sind, sollen zu viele Flüge nach «Down Under» vermieden werden. Gegen Indonesien verzichtete Verbeek auf viele Europa- Legionäre und setzte vornehmlich Akteure aus der heimischen Liga ein.

Als ernsthafter Test für die WM im Sommer war die Partie daher nicht zu betrachten. Australien bestreitet am 13. Juni in Durban das erste WM-Gruppenspiel gegen Deutschland. Weitere Gegner sind am 18. Juni in Rustenburg Ghana und am 23. Juni in Nelspruit Serbien. Die Australier nehmen nach 1974 und 2006 zum dritten Mal an einer WM- Endrunde teil. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+