Bundesliga Die Sprüche vom 23. Bundesliga-Spieltag

Hamburg. Vier Tore durch Stuttgarts Cacau gegen Köln und ein überraschendes Remis im Bayern-Derby. Der 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga sorgte wieder für viel Gesprächsstoff auf und neben dem Platz. Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche aufgeschnappt.
21.02.2010, 13:03
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Hamburg. Vier Tore durch Stuttgarts Cacau gegen Köln und ein überraschendes Remis im Bayern-Derby. Der 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga sorgte wieder für viel Gesprächsstoff auf und neben dem Platz. Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche aufgeschnappt.

«Er hat jetzt ein Bundesliga-Tor mehr als der Trainer, und das ist scheiße!» (Trainer Dieter Hecking vom 1. FC Nürnberg am Samstag nach dem 1:1 gegen Bayern München, bei dem sein Mittelfeldspieler Ilkay Gündogan erstmals in der Bundesliga getroffen hatte. Hecking war als Spieler in 36 Bundesliga-Spielen torlos geblieben)

«Jesus hat mir Kraft gegeben.» (Vierfach-Torschütze Cacau vom VfB Stuttgart nach dem 5:1 beim 1. FC Köln)

«Wir haben nicht perfekt gespielt, aber doch gut.» (Trainer Christian Gross vom VfB Stuttgart nach dem 5:1 in Köln)

«Das ist bitter und traurig. Da geht man nach Hause und will die Tür abschließen.» (Lukas Podolski nach der 1:5-Niederlage gegen Stuttgart)

«Es ist sein erstes Spiel, okay. Aber man muss überlegen, ob er hier überhaupt sein erstes Spiel pfeifen soll.» (HSV-Abwehrspieler Guy Demel über Schiedsrichter Markus Wingenbach, der in Hamburg sein Bundesliga-Debüt gab)

«Neuer Haarschnitt, neues Glück.» (Der frisch frisierte BVB-Manndecker Neven Subotic zu seinem Treffer beim 4:1 über Hannover)

«Psychologe hin, Psychologe her - die Entscheidung fällt auf dem Platz.» (Altin Lala nach Hannovers 1:4 in Dortmund über die Zusammenarbeit mit den Psychologen Andreas Marlovits und Michael Grunwald) (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+