WM Entwarnung bei Iniesta: Fit gegen Schweiz

Potchefstroom. Grünes Licht für Andrés Iniesta: Der Mittelfeldspieler kann beim WM-Auftakt der Spanier gegen die Schweiz eingesetzt werden. «Die Kernspintomographie heute Morgen hat eine gute Entwicklung seiner Verletzung gezeigt», teilte der spanische Fußball-Verband (RFEF) mit.
14.06.2010, 16:03
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Potchefstroom. Grünes Licht für Andrés Iniesta: Der Mittelfeldspieler kann beim WM-Auftakt der Spanier gegen die Schweiz eingesetzt werden. «Die Kernspintomographie heute Morgen hat eine gute Entwicklung seiner Verletzung gezeigt», teilte der spanische Fußball-Verband (RFEF) mit.

Iniesta hatte beim 6:0-Testspielsieg gegen Polen wegen einer Muskelverletzung nach 39 Minuten ausgewechselt werden müssen. Zu Beginn des Trainingslagers in Potchefstroom musste der 26 Jahre alte Profi des FC Barcelona pausieren. Zuletzt konnte er aber wieder mit der Mannschaft trainieren. Iniesta zählt bei der Fußball- Weltmeisterschaft in Südafrika zu den Stammspielern von Trainer Vicente del Bosque. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+