Borussia Dortmund

Favre über Brandt: „Keine Diskussion, dass er spielen wird“

Trainer Lucien Favre von Vize-Meister Borussia Dortmund hat dem derzeit nicht zur ersten Elf zählenden Fußball-Nationalspieler Julian Brandt baldige Einsätze versprochen.
24.09.2020, 14:49
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Trainer Lucien Favre von Vize-Meister Borussia Dortmund hat dem derzeit nicht zur ersten Elf zählenden Fußball-Nationalspieler Julian Brandt baldige Einsätze versprochen.

„Ich sehe kein Problem. Es ist für mich keine Diskussion, dass er wieder spielen wird“, sagte Favre . Ob der 24-Jährige schon im Auswärtsspiel beim FC Augsburg (Samstag, 15.30 Uhr/Sky) wieder zur Startelf gehören könnte, verriet Favre nicht.

In den ersten beiden Pflichtspielen wurden Brandt die 17-Jährigen Jude Bellingham und Giovanni Reyna vorgezogen. „Die Spieler, die angefangen haben, hatten die bessere Form“, sagte Favre: „Aber ich habe auch immer im Hinterkopf, Spieler vorzubereiten, dass sie möglichst bald spielen. Und da ist Julian natürlich inbegriffen.“

© dpa-infocom, dpa:200924-99-693331/2 (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+