OP am Sprunggelenk FC Augsburg mehrere Wochen ohne verletzten Iago

Der FC Augsburg muss in den nächsten Wochen ohne Linksverteidiger Iago auskommen. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, hat sich der Brasilianer beim 1:3 gegen Borussia Dortmund vor mehr als einer Woche am rechten Sprunggelenk verletzt.
09.02.2021, 17:25
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Der FC Augsburg muss in den nächsten Wochen ohne Linksverteidiger Iago auskommen. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, hat sich der Brasilianer beim 1:3 gegen Borussia Dortmund vor mehr als einer Woche am rechten Sprunggelenk verletzt.

Der 23-Jährige musste in der Partie ausgewechselt werden und wurde nun am Montagabend operiert. Iago sei dabei ein freier Gelenkkörper entfernt worden, nachdem eine konservative Behandlung zunächst nicht den erhofften Erfolg gebracht hatte.

© dpa-infocom, dpa:210209-99-369722/2 (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+