Bundesliga FC Bayern: Hoeneß neuer Aufsichtsrats-Chef

München. Uli Hoeneß ist neuer Aufsichtsrats-Vorsitzender beim FC Bayern München. Auf der konstituierenden Sitzung des Gremiums wurde der 58 Jahre alte Präsident des deutschen Fußball-Rekordmeisters zum Chef des Aufsichtsrats gewählt, teilte der Verein mit.
05.03.2010, 12:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

München. Uli Hoeneß ist neuer Aufsichtsrats-Vorsitzender beim FC Bayern München. Auf der konstituierenden Sitzung des Gremiums wurde der 58 Jahre alte Präsident des deutschen Fußball-Rekordmeisters zum Chef des Aufsichtsrats gewählt, teilte der Verein mit.

Hoeneß hatte am 27. November vorigen Jahres das Präsidenten-Amt von Franz Beckenbauer übernommen. Seine Stellvertreter sind Herbert Hainer (55), Vorstands-Chef von adidas, und Rupert Stadler (46), Vorstands-Vorsitzender der Audi AG. Geschäftsführer Karl Hopfner (57), bisher Mitglied des Vorstands, wurde vom Aufsichtsrat zum stellvertretenden Vorstands-Vorsitzenden bestimmt. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+