Bundesliga FC St. Pauli rechnet mit Verbleib von Stanislawski

Hamburg. Manager Helmut Schulte geht davon aus, dass Trainer Holger Stanislawski auch über die Saison hinaus beim Fußball- Bundesligisten FC St. Pauli bleibt.
22.03.2011, 13:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Hamburg. Manager Helmut Schulte geht davon aus, dass Trainer Holger Stanislawski auch über die Saison hinaus beim Fußball- Bundesligisten FC St. Pauli bleibt.

"Natürlich. Er hat einen Vertrag bis 2012, und den wird er auch erfüllen", sagte Schulte dem "Hamburger Abendblatt". "Das ist eine ganz einfache Geschichte. Es sei denn, er kommt auf uns zu und sagt, dass er sich hier nicht mehr wohlfühlt", schränkte Schulte zugleich ein.

Stanislawski, der zuletzt durch das in Schwung gekommene Trainerkarussell bei anderen Bundesligisten ins Gespräch gebracht wurde, müsse nicht ständig seine Treue zum Verein bekunden: "Das hat er mit seiner Vertragsunterschrift getan." Dennoch wisse er, dass einige Angestellte des Aufsteigers in den Fokus anderer Clubs geraten seien und habe immer einen Plan B parat, erklärte Schulte. Gedanken über einen Nachfolger von Stanislawski mache er sich jedoch nicht.

Der 41 Jahre alte Trainer hatte St. Pauli im November 2006 übernommen und von der Regionalliga in die erste Liga geführt. Er machte nie einen Hehl daraus, irgendwann einmal eine neue Aufgabe annehmen zu wollen. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+