Fußball Fenerbahce-Fans fordern Daums Ablösung

Istanbul. Nach sieben Pflichtspielen ohne Sieg steigt der Druck auf Christoph Daum und Fenerbahce Istanbul.
01.03.2010, 12:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Istanbul. Nach sieben Pflichtspielen ohne Sieg steigt der Druck auf Christoph Daum und Fenerbahce Istanbul.

Auf die 1:2-Pleite des Spitzenclubs in der türkischen Fußball-Süper-Lig bei Istanbul BB und dem Abrutschen auf Tabellenplatz drei reagierte ein Teil der Fenerbahce-Fans mit der lautstarken Forderung nach der Ablösung des deutschen Trainers. Denn nach der bereits sechsten Niederlage in 23 Saisonspielen liegt Fenerbahce mit 45 Punkten schon recht deutlich hinter dem Erzrivalen Galatasaray Istanbul (50) und Bursapor (46/ein Spiel weniger) zurück. Im Herbst 2009 war Daums Club bei acht Punkten Vorsprung vor Galatasaray noch als «Alleinherrscher» gefeiert worden.

Nach zwei Toren von Iskender Alin (30./83. Minute), dem nur der später vom Feld verwiesene Brasilianer Alex (57.) einen Treffer entgegenzusetzen hatte, stand am Sonntag im Stadt-Derby der erneute Rückschlag für Fenerbahce fest. Ein paar Stunden später nutzte dann Galatasaray konsequent die Gunst der Stunde und baute seine Tabellenführung durch das 4:1 gegen Kasimpasa Istanbul aus. Zwei Tore zu dem allerdings erst in der Schlussphase sichergestellten Erfolg für Galatasaray steuerte der Ivorer Abdul Kader Keita (75./84.) bei. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+