WM-Qualifikation Frauen-Quartett um Hegering kehrt zurück

Berlin (dpa) - Marina Hegering gibt nach längerer Verletzungspause ihr Comeback in der Frauen-Fußballnationalmannschaft.
16.11.2021, 13:53
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg berief die Abwehrchefin des FC Bayern München ins 26-köpfige Aufgebot für die beiden WM-Qualifikationsspiele am 26. November (16.00 Uhr/ZDF) in Braunschweig gegen die Türkei und am 30. November (19.00 Uhr/livestream auf zdf.de) in Faro gegen Gastgeber Portugal.

Neben Hegering sind auch Torfrau Ann-Katrin Berger (FC Chelsea), Lena Oberdorf (VfL Wolfsburg) und Klara Bühl (FC Bayern München) wieder dabei, wie der Deutsche Fußball-Bund am Dienstag mitteilte. Dagegen fallen wegen Verletzungen oder Aufbautraining weiterhin Paulina Krumbiegel (TSG Hoffenheim), Alexandra Popp, Pia Wolter (beide VfL Wolfsburg) und Sydney Lohmann (FC Bayern München) aus.

„Wir sehen Portugal als die anspruchsvollste Aufgabe in unserer Gruppe. Dieses Team hat sich in den vergangenen Jahren sehr gut entwickelt und das auch im Wettbewerb bislang so bestätigt. Entsprechend mutig und selbstbewusst werden die Portugiesinnen gegen uns auftreten. Ungeachtet dessen ist es unser Ziel, auch in den abschließenden Spielen des Jahres zwei Siege zu holen und so mit der maximalen Punktzahl in die Länderspielpause zu gehen“, sagte Voss-Tecklenburg.

Die DFB-Auswahl führt mit vier Siegen aus vier Spielen und einem Torverhältnis von 20:1 die WM-Qualifikationsgruppe H an. Nur die Gruppenersten qualifizieren sich direkt für das WM-Endturnier. Die Gruppenzweiten spielen in Playoffs um zwei weitere Plätze.

© dpa-infocom, dpa:211116-99-19952/2

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+