Bundesliga Gladbach weiter ohne Stindl und Kramer

Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach musste zum Auftakt der Trainingswoche weiterhin auf Lars Stindl und Christoph Kramer verzichten.
08.02.2022, 16:42
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Kapitän Stindl fehlt seit drei Wochen wegen einer Innenbandverletzung am Knie. „Lars konnte heute aber wieder eine kleine Runde laufen“, sagte Trainer Adi Hütter. Kramer fehlt weiterhin wegen eines positiven Corona-Tests, könnte aber eventuell am Samstag wieder zur Verfügung stehen.

Für die Partie gegen den FC Augsburg sind erstmals wieder 10.000 Zuschauer im Borussia-Park zugelassen. Hütter hofft auf große Unterstützung. „Dass wieder mehr Fans im Stadion sein werden, wird unserer Mannschaft guttun. Sie braucht die Unterstützung der Zuschauer. Zumal es ein sehr bedeutsames Spiel für uns ist“, sagte der Coach.

© dpa-infocom, dpa:220208-99-33474/2

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+