Bundesliga Hannover 96 enttäuscht beim 0:2 gegen Kayserispor

Bad Radkersburg. Hannover 96 hat ein Testspiel gegen den türkischen Erstligisten Kayserispor mit 0:2 (0:0) verloren. In der kurzfristig vereinbarten Partie enttäuschte der Fußball- Bundesligist auf der ganzen Linie.
23.07.2010, 21:34
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bad Radkersburg. Hannover 96 hat ein Testspiel gegen den türkischen Erstligisten Kayserispor mit 0:2 (0:0) verloren. In der kurzfristig vereinbarten Partie enttäuschte der Fußball- Bundesligist auf der ganzen Linie.

André Moritz (53. Minute/Foulelfmeter) und Oygen (63.) erzielten in Bad Radkersburg die Tore für den türkischen Verein, für den auch der frühere Frankfurter Selim Teber spielte. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+