2. Liga Heidenheim nach Sieg gegen Ingolstadt auf Rang drei

Heidenheim (dpa) - Der 1. FC Heidenheim greift wieder ins Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga ein.
16.01.2022, 17:37
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Die Mannschaft von Langzeittrainer Frank Schmidt bezwang beim Auftakt nach der Winterpause Schlusslicht FC Ingolstadt 04 verdient mit 2:1 (1:0) und rückte mit dem vierten Heimsieg in Serie auf den Relegationsplatz vor.

Dort liegen die Schwaben mit 33 Punkten nur noch drei Zähler hinter dem zweitplatzierten SV Darmstadt 98. Robert Leipertz (30. Minute) und Tobias Mohr (51.) trafen vor 500 Zuschauern für die insgesamt überlegenen Gastgeber. Für die Gäste glich Christian Gebauer per Kopf zwischenzeitlich aus (47.).

Haltbarer Ball für FCH-Keeper Stojanovic

Ingolstadt begann in der Startelf mit den Winter-Neuzugängen Dejan Stojanovic im Tor und Hans Nunoo Sarpei im Mittelfeld, das Team von Trainer Rüdiger Rehm trat vor der Pause aber harmlos und ohne Leidenschaft auf.

War die neue Nummer eins Stojanovic beim Kopfball von Leipertz zum 1:0 noch machtlos, ließ er beim 2:1 einen eigentlich harmlosen Schuss von Mohr unter den Händen hindurchrutschen.

Der Patzer unterlief Stojanovic zudem gerade in einer Phase, als sein Team endlich aggressiver und offensiver auftrat. Heidenheim hatte das Spiel in der Folge wieder im Griff und verpasste das 3:1, als ein Schuss von Norman Theuerkauf auf der Linie geblockt wurde (60.). Ingolstadt warf am Schluss zwar alles nach vorn, traf aber nicht mehr.

© dpa-infocom, dpa:220116-99-731898/2

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+