Transfers Innenverteidiger Chabot kommt auf Leihbasis zum 1. FC Köln

Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat Innenverteidiger Jeffrey Chabot verpflichtet. Wie der Club bekanntgab, wechselt der 23 Jahre alte Abwehrspieler von Sampdoria Genua zunächst auf Leihbasis bis zum 30. Juni 2023 an den Rhein.
26.01.2022, 14:03
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Der 1,95 Meter große Defensivspezialist hat schon mit seinem neuen Team trainiert und könnte am Donnerstag im Testspiel gegen den FC Schalke 04 erstmals zum Einsatz kommen.

Der in Hanau geborene frühere deutsche Junioren-Nationalspieler soll die FC-Abwehr nach den Abgängen von Jorge Meré und Rafael Czichos stabilisieren. „Jeff ist ein robuster Innenverteidiger, der mit seinen 23 Jahren bereits über einige Erfahrung im Ausland verfügt“, erklärte Jörg Jakobs, der sportlich Verantwortliche beim FC. Chabot wurde bei Eintracht Frankfurt ausgebildet und spielte zuletzt in der Serie A bei Spezia Calcio und in Genua. Er absolvierte 44 Spiele in der Serie A.

© dpa-infocom, dpa:220126-99-858901/2

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+