Fußball Klose fehlt im Länderspiel gegen Ukraine

Frankfurt/Main. Miroslav Klose wird beim Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Freitag in Kiew gegen die Ukraine fehlen.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Frankfurt/Main. Miroslav Klose wird beim Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Freitag in Kiew gegen die Ukraine fehlen.

Der 33 Jahre alte Stürmer von Lazio Rom teilte Bundestrainer Joachim Löw mit, dass er wegen einer Sehnenentzündung im linken Knie nicht einsatzfähig sei. Klose hatte sich zuvor in München bei Nationalmannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt untersuchen lassen.

Der 112-malige Nationalspieler soll nun einige Tage pausieren und am Samstag nach Hamburg kommen, um sich mit dem Team auf das letzte Länderspiel des Jahres am 15. November gegen die Niederlande in der Hansestadt vorzubereiten. Er hatte auch schon bei den Spielen im Oktober in der Türkei (3:1) und gegen Belgien (3:1) wegen einer Verletzung passen müssen. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+