Kommentar zum deutschen EM-Aus

Flick muss das Chaos in Ordnung bringen

Bei der deutschen Mannschaft lief so viel verkehrt, dass ein frühes EM-Aus nur logisch war, meint Jean-Julien Beer. Die Hoffnungen ruhen auf Hansi Flick, der eine solche Mission schon einmal geschafft hat.
30.06.2021, 16:50
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Flick muss das Chaos in Ordnung bringen
Von Jean-Julien Beer
Flick muss das Chaos in Ordnung bringen

Zwei Trainer, zwei Meinungen: Hansi Flick packt viele Dinge anders an als der nun gescheiterte Joachim Löw.

Andreas Gebert/DPA

Wenn man Joachim Löw nicht so dankbar wäre für den Weltmeistertitel 2014, müsste man ihm das erneute frühe Aus bei einem großen Turnier sehr übel nehmen. In vier Spielen bei dieser Europameisterschaft erreichte Deutschland nur einen Sieg, kassierte aber sieben Gegentore. So eine Blamage muss man mit elf Champions-League-Siegern im Kader erst einmal hinbekommen. Das schafft man nur, wenn man kein personelles Konzept hat (Müller und Hummels erst raus, dann wieder rein), Spieler auf den falschen Positionen einsetzt (Kimmich, Müller, Volland) und sich verzweifelt an ein System mit Dreierkette klammert, das die Mannschaft überfordert.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren