2. Bundesliga Lange Pause für Bochumer Bönig

Bochum. Der VfL Bochum muss beim Saisonstart auf Philipp Bönig verzichten. Wie der Fußball-Zweitligist mitteilte, hat sich der Abwehrspieler im Training eine Ellbogenverletzung zugezogen. Er wird der Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel deshalb sechs Wochen fehlen.
18.08.2010, 17:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bochum. Der VfL Bochum muss beim Saisonstart auf Philipp Bönig verzichten. Wie der Fußball-Zweitligist mitteilte, hat sich der Abwehrspieler im Training eine Ellbogenverletzung zugezogen. Er wird der Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel deshalb sechs Wochen fehlen.

Erst nach Rückgang der Schwellung soll über eine Operation entschieden werden. «Philipp hat schon in der vergangenen Saison großes Pech mit Verletzungen gehabt. Das ist sehr bitter für ihn», sagte Funkel. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+