Champions League

Leipzig-Kapitän Gulacsi sieht Fans gegen Brügge als Faktor

Leipzig (dpa) - Anderthalb Jahre nach dem letzten Heimspiel in der Champions League vor Fans misst RB Leipzigs Torhüter Peter Gulacsi den Anhängern eine besondere Bedeutung zu.
27.09.2021, 17:34
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

«Diese Saison hat gezeigt, dass die Fans wieder eine große Rolle spielen. Man spürt die Energie im Stadion. In der Champions League ist das nochmal eine Stufe höher», sagte der ungarische Nationaltorwart am Montag. Leipzig darf am Dienstag (21.00 Uhr/DAZN) gegen den FC Brügge 23.500 Zuschauer in das Stadion lassen.

Das bisher letzte Heimspiel in der Königsklasse war das Achtelfinale gegen Tottenham Hotspur im März 2020. Damals besiegte RB den Londoner Club mühelos mit 3:0 und zog ins Viertelfinale ein. Nach der Corona-Pause gelang der Mannschaft sogar der Vorstoß ins Halbfinale, wo man klar an Paris Saint-Germain scheiterte.

© dpa-infocom, dpa:210927-99-385423/2

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+