Transfers Leverkusens Abwehrspieler Retsos wechselt zu Hellas Verona

Leverkusen (dpa) - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen trennt sich vorzeitig von Abwehrspieler Panagiotis Retsos. Der griechische Nationalspieler wechselt vor Ablauf seines bis Sommer 2022 gültigen Vertrages zum italienischen Erstligisten Hellas Verona.
25.01.2022, 19:25
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Dies teilte Bayer mit. Über die Höhe der Ablösesumme wurde nichts bekannt. Der 23-Jährige kam 2017 von Olympiakos Piräus zu den Rheinländern und absolvierte seitdem 43 Pflichtspiele für Bayer.

© dpa-infocom, dpa:220125-99-849066/3

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+