Tor gegen den FC Bayern

Leverkusens Wirtz nun jüngster Bundesliga-Torschütze

Mit einem Tor gegen den FC Bayern München ist Teenager Florian Wirtz von Bayer Leverkusen zum jüngsten Torschützen in der Geschichte der Fußball-Bundesliga avanciert.
06.06.2020, 18:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Mit einem Tor gegen den FC Bayern München ist Teenager Florian Wirtz von Bayer Leverkusen zum jüngsten Torschützen in der Geschichte der Fußball-Bundesliga avanciert.

Wirtz war bei seinem Tor zum 2:4-Endstand am Samstag genau 17 Jahre und 34 Tage alt und damit 48 Tage jünger als der bisherige Rekordhalter Nuri Sahin bei seinem Premieren-Tor im November 2005 für Borussia Dortmund. Wirtz war im Winter vom rheinischen Rivalen 1. FC Köln nach Leverkusen gekommen. Das Spiel gegen den FC Bayern war sein vierter Bundesliga-Einsatz. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+