Transfermarkt

Mainzer Holtmann wechselt zum VfL Bochum

Gerrit Holtmann wechselt vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 zum VfL Bochum. Der 25-jährige Außenbahnspieler erhält beim Zweitligisten einen Dreijahresvertrag bis 2023, teilten die Mainzer mit.
24.08.2020, 14:47
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Mainzer Holtmann wechselt zum VfL Bochum

Spielte in der vergangenen Saison auf Leihbasis beim SC Paderborn: Gerrit Holtmann. Foto: Friso Gentsch/dpa

Friso Gentsch / dpa

Gerrit Holtmann wechselt vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 zum VfL Bochum. Der 25-jährige Außenbahnspieler erhält beim Zweitligisten einen Dreijahresvertrag bis 2023, teilten die Mainzer mit.

Holtmann kam 2016 von Eintracht Braunschweig zu den Rheinhessen. In der vergangenen Saison spielte er auf Leihbasis für den Bundesliga-Absteiger SC Paderborn. Für die 05er schoss Holtmann in 29 Pflichtspielen zwei Tore.

© dpa-infocom, dpa:200824-99-287483/2 (dpa)

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+