Fußball McLeish wird Teammanager von Aston Villa

Berlin. Alex McLeish ist neuer Teammanager beim Premier-League-Club Aston Villa. Trotz Fanprotesten gab der Club auf seiner Internetseite die Verpflichtung des ehemaligen schottischen Nationaltrainers bekannt.
17.06.2011, 12:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Berlin. Alex McLeish ist neuer Teammanager beim Premier-League-Club Aston Villa. Trotz Fanprotesten gab der Club auf seiner Internetseite die Verpflichtung des ehemaligen schottischen Nationaltrainers bekannt.

Der 52-jährige McLeish äußerte Verständnis für die Skepsis einiger Fans. Er werde sie aber davon überzeugen, "dass ich der richtige Mann bin, um den Club nach vorn zu bringen", sagte er. Mit dem Lokalrivalen Birmingham City war McLeish in der abgelaufenen Saison aus der Premier League abgestiegen.

Traditionsclub Aston Villa hatte 1982 im Finale gegen Bayern München den Europapokal der Landesmeister gewonnen. In der Spielzeit 2010/11 landete der Club nur im Mittelfeld. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+