Transfermarkt Medien: FC Burnley an Wolfsburgs Weghorst interessiert

Wolfsburg (dpa) - Der englische Premier-League-Club FC Burnley ist offenbar an einer Verpflichtung des niederländischen Torjägers Wout Weghorst vom VfL Wolfsburg interessiert. Das berichten englische Medien und der „Kicker“.
27.01.2022, 12:57
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Burnley ist aktuell nur Tabellenletzter der englischen Liga und möchte den Abstieg nun durch die Verpflichtungen von Weghorst und des kroatischen EM-Teilnehmers Mislav Orsic von Dinamo Zagreb verhindern.

Wolfsburgs Sportchef Jörg Schmadtke hatte noch zu Beginn der Woche bekräftigt, dass aktuell kein konkretes Angebot für Weghorst vorliege und sich genau darüber verwundert gezeigt. Der 29-Jährige schoss bislang in 118 Bundesliga-Spielen 59 Tore für den VfL.

Sollte der Angreifer noch in dieser am Montag endenden Transferperiode wechseln, bräuchten die Wolfsburger für den Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga dringend Ersatz. Denn Nationalstürmer Lukas Nmecha fällt nach einer Knöcheloperation noch mehrere Wochen aus.

© dpa-infocom, dpa:220127-99-872505/2

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+