Brasilien Melbourne Heart umwirbt Stürmer-Veteran Ronaldo

São Paulo. Avancen für Brasiliens Stürmer-Star Ronaldo: Der 33-jährige dreimalige Weltfußballer wird von Australiens Erstliga-Club Melbourne Heart umworben.
12.09.2010, 09:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

São Paulo. Avancen für Brasiliens Stürmer-Star Ronaldo: Der 33-jährige dreimalige Weltfußballer wird von Australiens Erstliga-Club Melbourne Heart umworben.

«Wir sind (bei den Verhandlungen) im Moment noch in einem embryonalen Zustand», sagte zwar Vereinschef Scott Munn der australischen Zeitung «Herald Sun». Ronaldos Vertrag bei Corinthians São Paulo nähere sich aber dem Ende, und es habe bereits Gespräche gegeben.

«Zuletzt wird die Entscheidung bei Ronaldo, unserem Trainer John van't Schip und der Fußball-Abteilung liegen», sagte Munn, dessen Äußerungen auch Widerhall in brasilianischen Medien fanden. Ronaldo selbst äußerte sich noch nicht zu der Offerte, die laut «Herald Sun» eine Gage von 100 000 Dollar pro Spiel beinhalten würde.

Ronaldo verlängerte erst Anfang dieses Jahres seinen Vertrag bei Corinthians. Er gab dem Club für zwei weitere Jahre das «Ja-Wort», und die Vereinsführung ist sicher, dass er bis Ende 2011 bleibt. Sein Vertrag läuft aber nach lokalen Medienberichten im Dezember zunächst aus. Es besteht eine Option auf eine weiteres Jahr. Zuletzt hatte Ronaldo, der am 22. September 34 Jahre alt wird, laut über ein vorzeitiges Karriereende nachgedacht. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+