Zahl der Länderspiele soll sich nicht erhöhen