Transfers Mönchengladbach verleiht Hannes Wolf an Swansea City

Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach leiht Hannes Wolf an den englischen Zweitligisten Swansea City aus, gab der Verein bekannt, nachdem zuvor der „Kicker“ und die „Rheinische Post“ darüber berichtet hatten.
20.01.2022, 07:42
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Der 22-jährige Mittelfeldspieler soll in England bis zum Saisonende Spielerfahrung sammeln. „Hannes braucht für seine Entwicklung mehr Einsatzzeit als wir ihm im Moment bieten können“, sagte Sportdirektor Max Eberl, der zuletzt bereits angedeutet hatte, dass sich bei Wolf in den nächsten Tagen etwas ereignen könne.

Der Österreicher war im Sommer 2020 als Wunschspieler des damaligen Trainers Marco Rose für knapp zehn Millionen Euro von RB Leipzig verpflichtet worden. Unter Nachfolger Adi Hütter spielt der Offensivspieler aber keine Rolle mehr. Zuletzt war Wolf am 31. Oktober 2021 beim 2:1-Sieg gegen den VfL Bochum für die Gladbacher aufgelaufen.

© dpa-infocom, dpa:220120-99-778937/4

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+