Premier League Nächster Ausfall am Boxing Day: Burnley - Everton abgesagt

London (dpa) - In der englischen Premier League ist auch wegen Corona-Fällen die nächste Partie am traditionellen Spieltag am Boxing Day abgesagt worden.
24.12.2021, 13:56
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Die Liga strich am Freitag das für den zweiten Weihnachtsfeiertag am Sonntag geplante Spiel zwischen dem FC Burnley und dem FC Everton. Bereits am Donnerstag abgesetzt worden waren die Begegnungen zwischen dem FC Liverpool und Leeds United sowie zwischen den Wolverhampton Wanderers und dem FC Watford.

Everton habe um die Absage gebeten, hieß es in der Mitteilung der Premier League am Heiligabend. Da es in der von Corona-Fällen betroffenen Mannschaft zusätzlich noch weitere verletzte Spieler gebe, stünden für das Spiel in Burnley nicht mehr genügend einsatzfähige Profis zur Verfügung.

Am vergangenen Spieltag der Premier League am vorigen Wochenende konnten nur vier der zehn angesetzten Begegnungen stattfinden, auch die Spiele von Burnley und Everton waren ausgefallen. Auf einem Treffen am Montag hatten sich alle Clubs trotzdem darauf verständigt, keine Pause über Weihnachten einzulegen. Am Sonntag sollen nun noch sechs Spiele stattfinden.

© dpa-infocom, dpa:211224-99-498028/2

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+