Fußball

Napoli-Stürmer Lavezzi setzt auf Minirock

Neapel. Im Endspurt um den Einzug in die Champions-League motiviert Neapels Stürmer Ezequiell Lavezzi seine Teamkollegen auf außergewöhnliche Art: "Wenn wir in die Champions League einziehen, färbe ich mir die Haare blond und ziehe einen Minirock an", sagte der Fußball-Profi.
13.05.2011, 10:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Napoli-Stürmer Lavezzi setzt auf Minirock

Zeigfreudig

dpa

Neapel. Im Endspurt um den Einzug in die Champions-League motiviert Neapels Stürmer Ezequiell Lavezzi seine Teamkollegen auf außergewöhnliche Art: "Wenn wir in die Champions League einziehen, färbe ich mir die Haare blond und ziehe einen Minirock an", sagte der Fußball-Profi.

So berichtete die "Gazzetta dello Sport". Ob die Neapolitaner den 1,73 Meter kleinen Argentinier im kurzen Röckchen bewundern dürfen, hängt von den letzten beiden Spielen der Saison ab. Hinter dem bereits feststehenden Meister AC Mailand (78 Punkte) und Titelverteidiger Inter Mailand (72) liegt der SSC Neapel (68) auf Rang drei vor Udinese Calcio (62).

Am Sonntagabend empfängt Neapel den entthronten Champion Inter. Die besten drei Teams der Serie A ziehen direkt in die Königsklasse League ein, der Vierte muss in die Qualifikation. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+