Neuseeland Neuseeland bei WM-Start ohne Vize-Kapitän Brown

Rustenburg. Neuseeland muss beim WM-Start auf Vize-Kapitän Tim Brown verzichten. Der Mittelfeldspieler wird nach einer Schulterfraktur nicht rechtzeitig fit für die Partie gegen die Slowakei am 15. Juni in Rustenburg.
14.06.2010, 16:16
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Rustenburg. Neuseeland muss beim WM-Start auf Vize-Kapitän Tim Brown verzichten. Der Mittelfeldspieler wird nach einer Schulterfraktur nicht rechtzeitig fit für die Partie gegen die Slowakei am 15. Juni in Rustenburg.

«Er wird nach dem Spiel wieder voll ins Training einsteigen. Wir hoffen, dass er gegen Italien und Paraguay dabei ist», sagte Trainer Ricki Herbert. Gegen die Slowaken wollen die «Kiwis» bei ihrer zweiten WM-Teilnahme nach 1982 endlich den ersten Sieg auf der größten Fußball-Bühne einfahren. «Wir haben bewiesen, dass wir wettbewerbsfähig sind», sagte Herbert, der vor 28 Jahren als Spieler dabei war. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+