Niederlande Niederlande testet gegen Mexiko in Freiburg

Freiburg. Die Fußball-Nationalmannschaften der Niederlande und Mexikos bestreiten im Vorfeld der Weltmeisterschaft ein Testspiel in Freiburg. Die beiden WM-Teilnehmer in Südafrika treffen am 26. Mai (20 Uhr) im badenova-Stadion aufeinander.
03.03.2010, 12:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Freiburg. Die Fußball-Nationalmannschaften der Niederlande und Mexikos bestreiten im Vorfeld der Weltmeisterschaft ein Testspiel in Freiburg. Die beiden WM-Teilnehmer in Südafrika treffen am 26. Mai (20 Uhr) im badenova-Stadion aufeinander.

Das teilte Bundesligist SC Freiburg mit, der seine Heimspiele in der Arena austrägt. Die vom früheren Dortmunder Coach Bert van Marwijk trainierten Niederländer bestritten im Mai ein Höhentrainingslager in Seefeld in Tirol (Österreich) und würden zum Testspiel nach Freiburg anreisen. Bei der WM 2006 in Deutschland hatte die «Elftal» ihre Trainingseinheiten im badenova-Stadion absolviert. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+