DFB-Pokal Nord-Derby: Werder-Coach Schaaf rechnet mit Wiese

Bremen. Werder Bremens Torhüter Tim Wiese kann im Nord-Derby bei Hannover 96 wahrscheinlich spielen. «Es ist besser geworden. Ich gehe davon aus, dass er dabei ist», sagte Trainer Thomas Schaaf in Bremen.
11.02.2010, 16:13
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen. Werder Bremens Torhüter Tim Wiese kann im Nord-Derby bei Hannover 96 wahrscheinlich spielen. «Es ist besser geworden. Ich gehe davon aus, dass er dabei ist», sagte Trainer Thomas Schaaf in Bremen.

Der Nationalkeeper musste beim 2:1 im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen 1899 Hoffenheim zur Pause mit einer Rückenverletzung ausgewechselt werden. Allerdings nach der Nationalkeeper auch zwei Tage vor der Partie in Hannover nicht am Mannschaftstraining der Bremer teil. Sollte Wiese ausfallen, würde wie schon in der zweiten Halbzeit gegen Hoffenheim Christian Vander im Tor spielen.

Ist Wiese fit, kann Schaaf gegen Hannover dieselbe Mannschaft aufbieten, die nach einer Niederlagen-Serie zuletzt gegen Hertha BSC Berlin und Hoffenheim gewonnen hatte. «Berlin war der erste Schritt, den zweiten haben wir gegen Hoffenheim getan», sagte Schaaf, der eine weitere Leistungssteigerung forderte: «Wir müssen noch zur absoluten Sicherheit finden. Wir müssen noch mehr Tempo aufnehmen.» (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+