Bundesliga Nur ausgewählte Zwischenergebnisse bei 96-Spiel

Hannover. Hannover 96 konzentriert sich im Abstiegskampf auf das Wesentliche. Nach einer «interner Besprechung» will der Fußball-Bundesligist während des letzten Saison-Heimspiels gegen Borussia Mönchengladbach nur den Spielstand ausgewählter Partien zeigen.
29.04.2010, 18:51
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Hannover. Hannover 96 konzentriert sich im Abstiegskampf auf das Wesentliche. Nach einer «interner Besprechung» will der Fußball-Bundesligist während des letzten Saison-Heimspiels gegen Borussia Mönchengladbach nur den Spielstand ausgewählter Partien zeigen.

Nur die Zwischenergebnisse der mitgefährdeten Teams Nürnberg (in Hamburg), Freiburg (in Köln) und Bochum (in München) sowie vom Schlagerspiel Schalke - Bremen sollen auf der Videotafel eingeblendet werden. «Die Ergebnisse der restlichen Spiele werden im Block zur Halbzeit und nach Ende genannt», teilte der Verein mit. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+