Testspiel

Ohne Haaland und EM-Spieler: BVB gewinnt erstes Rose-Spiel

Gießen (dpa) - Noch ohne sämtliche EM-Teilnehmer und mit zahlreicher Unterstützung aus dem Nachwuchs und der U23 hat Borussia Dortmund das erste Testspiel unter dem neuen Trainer Marco Rose nur knapp gewonnen.
13.07.2021, 20:49
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa
Ohne Haaland und EM-Spieler: BVB gewinnt erstes Rose-Spiel

Gießens Nejmeddin Daghfous (l) und Dortmunds Julian Brandt kämpfen um den Ball. Foto: David Inderlied/dpa

David Inderlied

Beim Regionalligisten FC Gießen siegte der BVB, der auch noch ohne den tags zuvor in Dortmund eingetroffenen Torjäger Erling Haaland antrat, vor 3700 getesteten Zuschauern mit 2:0 (2:0).

Die Treffer für den DFB-Pokalsieger erzielten die Offensiv-Spieler Ansgar Knauff (34.) und Steffen Tigges (42.). Beide gehörten im Vorjahr eigentlich zum Kader der in die 3. Liga aufgestiegenen U23.

© dpa-infocom, dpa:210713-99-371276/2

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+