Bundesliga RB Leipzig gegen Schalke wieder mit Konaté und Kampl

RB Leipzig kann im Bundesliga-Auswärtsspiel beim FC Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr/Sky) wieder auf Abwehrspieler Ibrahima Konaté und Mittelfeld-Motor Kevin Kampl zurückgreifen.
05.02.2021, 13:05
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

RB Leipzig kann im Bundesliga-Auswärtsspiel beim FC Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr/Sky) wieder auf Abwehrspieler Ibrahima Konaté und Mittelfeld-Motor Kevin Kampl zurückgreifen.

Beide sind nach ihren Blessuren und dem Ausfall im Pokal-Spiel gegen den VfL Bochum (4:0) ins Mannschaftstraining zurückgekehrt, berichtete Trainer Julian Nagelsmann am Freitag. Während Konaté einen guten und quick-fidelen Eindruck mache, werde man bei Kampl die Belastungsteuerung verfeinern, bis dieser wieder völlig beschwerdefrei ist, sagte Nagelsmann. „Aktuell ist bei ihm ein Einsatz in jedem zweiten Spiel vorgesehen“, bemerkte der RB-Trainer.

Noch keine Option für das Schalke-Spiel sind Justin Kluivert und Emil Forsberg. Mit deren Rückkehr rechnet der Trainer in den nächsten Wochen, wobei für Forsberg die Spiele gegen Augsburg am nächsten Samstag oder Liverpool am 16. Februar als Ziel ausgegeben sind.

© dpa-infocom, dpa:210205-99-316307/3 (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+