Rassismus-Eklat um Schalke-Boss

Reaktionen auf Tönnies' Äußerungen über Afrika

Nach seinen als rassistisch kritisierten Aussagen über Afrikaner muss Schalkes-Boss Tönnies sich vor dem Ehrenrat des Fußball-Bundesligisten verantworten. Der Druck auf den Unternehmer bleibt groß – die Reaktionen.
06.08.2019, 10:16
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Kim Böß

Der Ehrenrat des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 will sich am Dienstag mit dem Fall des Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies befassen. Statt im Kampf gegen den Klimawandel Steuern zu erhöhen, solle man lieber jährlich 20 Kraftwerke in Afrika finanzieren, hatte Tönnies in der vergangenen Woche beim Tag des Handwerks in Paderborn gesagt. „Dann würden die Afrikaner aufhören, Bäume zu fällen, und sie hören auf, wenn's dunkel ist, Kinder zu produzieren." In dieser Fotostrecke zeigen wir die Reaktionen auf die Aussagen Tönnies'.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren