Transfermarkt

Schalke beendet Leihgeschäft mit Miranda vorzeitig

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat das Leihgeschäft mit Juan Miranda vorzeitig beendet. Wie der Club mitteilte, habe man sich mit dem FC Barcelona darauf geeinigt, die ursprünglich bis zum 30. Juni 2021 befristete Leihe mit sofortiger Wirkung aufzuheben.
01.07.2020, 11:42
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Schalke beendet Leihgeschäft mit Miranda vorzeitig

Juan Miranda wird Schalke verlassen. Foto: Ina Fassbender/AFP/Pool/dpa

Ina Fassbender / dpa

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat das Leihgeschäft mit Juan Miranda vorzeitig beendet. Wie der Club mitteilte, habe man sich mit dem FC Barcelona darauf geeinigt, die ursprünglich bis zum 30. Juni 2021 befristete Leihe mit sofortiger Wirkung aufzuheben.

Der 20 Jahre alte Linksverteidiger ist bereits nach Spanien zurückgekehrt. In der abgelaufenen Saison kam Miranda zu elf Bundesligaeinsätzen.

© dpa-infocom, dpa:200701-99-631761/2 (dpa)

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+