Schalke Schalke verleiht Holtby für ein Jahr an Mainz

Gelsenkirchen. U 21-Nationalspieler Lewis Holtby vom FC Schalke 04 spielt in der kommenden Saison für den 1. FSV Mainz 05. Wie beide Vereine bestätigten, wechselt der 19 Jahre alte Offensivspieler für ein Jahr auf Leihbasis zu den Rheinhessen.
28.05.2010, 15:27
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Gelsenkirchen. U 21-Nationalspieler Lewis Holtby vom FC Schalke 04 spielt in der kommenden Saison für den 1. FSV Mainz 05. Wie beide Vereine bestätigten, wechselt der 19 Jahre alte Offensivspieler für ein Jahr auf Leihbasis zu den Rheinhessen.

Schalke hatte Holtby vor einem Jahr von Alemannia Aachen verpflichtet, im Januar aber für eineinhalb Jahre an den späteren Bundesliga-Absteiger VfL Bochum verliehen. Sein Vertrag in Bochum hatte jedoch nur für die erste Liga Gültigkeit. Für Bochum bestritt Holtby 14 Bundesliga-Spiele (2 Tore). Sein Vertrag beim deutschen Vizemeister läuft noch bis zum 30. Juni 2013.

«Holtby passt perfekt in unser System, kann im offensiven Mittelfeld auf allen Positionen eingesetzt werden. Wir haben uns schon ab Tag eins nach Saisonende intensiv um ihn bemüht und sind sehr froh, dass Lewis sich für den 1. FSV Mainz 05 entschieden hat», sagte 05-Manager Christian Heidel. Holtby freut sich auf die neue Aufgabe. «Ich bin davon überzeugt, dass der Verein und ich sehr gut zusammen passen und es für meine fußballerische Entwicklung der richtige Schritt ist. Mit Thomas Tuchel hat Mainz einen sehr guten Trainer, der bereits bewiesen hat, wie gut er mit jungen Spielern arbeitet.» (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+