Bundesliga

Schalker Talent Zambrano zum FC St. Pauli

Hamburg. Bundesliga-Aufsteiger FC St. Pauli hat den peruanischen Fußball-Nationalspieler Carlos Zambrano verpflichtet. Der Innenverteidiger, der gerade seinen 21. Geburtstag feiert, kommt vom FC Schalke 04.
10.07.2010, 12:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Hamburg. Bundesliga-Aufsteiger FC St. Pauli hat den peruanischen Fußball-Nationalspieler Carlos Zambrano verpflichtet. Der Innenverteidiger, der gerade seinen 21. Geburtstag feiert, kommt vom FC Schalke 04.

Wie der Club aus Hamburg mitteilte, wird das Talent zunächst für zwei Jahre ausgeliehen. Zudem einigten sich die beiden Vereine auf eine Kaufoption. Zambrano kam als 17- Jähriger zu den Schalkern und absolvierte in der vergangenen Saison 16 Bundesliga-Spiele. In Perus Nationalmannschaft spielte er bislang zehnmal. Zambrano ist der zweite Schalker, den der FC St. Pauli für die kommende Saison unter Vertrag nimmt. Zuvor war schon Ex- Nationalspieler Gerald Asamoah ans Millerntor gewechselt. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+