Transfermarkt Sky: Szoboszlai-Wechsel nach Leipzig vor dem Abschluss

Der Wechsel des ungarischen Fußball-Nationalspielers Dominik Szoboszlai zu RB Leipzig ist angeblich nahezu perfekt.
11.12.2020, 15:25
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Der Wechsel des ungarischen Fußball-Nationalspielers Dominik Szoboszlai zu RB Leipzig ist angeblich nahezu perfekt.

Einem Bericht von Sky zufolge sollen mit dem Mittelfeldspieler von Red Bull Salzburg nur noch letzte Details zu klären sein, der Transfer solle noch vor Weihnachten offiziell verkündet werden. Der 20-Jährige soll über eine Ausstiegsklausel von 25 Millionen Euro nach Leipzig transferiert werden. An dem Top-Talent sind diverse europäische Clubs interessiert. Szoboszlai besitzt in Salzburg einen Vertrag bis 2022. Bisher sind 17 Profis direkt von Salzburg nach Leipzig gewechselt.

Erst kürzlich hatte Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche betont, dass in Sachen Wintertransfers „aktuell nichts geplant“ sei. Salzburgs Aus in der Champions League könnte den wohl erst für den Sommer angestrebten Wechsel allerdings beschleunigt haben. RB hatte in der Vergangenheit öfter Transfers im Winter als Vorgriff auf den Sommer getätigt.

© dpa-infocom, dpa:201211-99-658623/2 (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+