Bundesliga Slomka von Hannover-Sieg überzeugt

Hannover. Hannover 96 setzt im Bundesliga-Abstiegskampf auf Angriff. Der Tabellenvorletzte kann gegen Borussia Mönchengladbach wieder auf Stürmer Didier Ya Konan zurückgreifen.
29.04.2010, 14:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Hannover. Hannover 96 setzt im Bundesliga-Abstiegskampf auf Angriff. Der Tabellenvorletzte kann gegen Borussia Mönchengladbach wieder auf Stürmer Didier Ya Konan zurückgreifen.

Der Ivorer, mit acht Treffern erfolgreichster 96-Torschütze, hat seinen Muskelfaserriss auskuriert und nahm wieder im vollen Umfang am Training teil. Ya Konan ist neben Mike Hanke ein Kandidat für die Startelf bei den abstiegsbedrohten Niedersachsen. «Ich bin überzeugt vom Sieg. Wir haben es selber in der Hand. Jeder Gedanke, es könnte das letzte Heimspiel in der ersten Liga sein, ist fehl am Platze», erklärte 96-Trainer Mirko Slomka. Nach seiner Rechnung reichen zwei Siege in den Partien gegen Gladbach und beim VfL Bochum zum Klassenverbleib.

Der überraschende Trainerwechsel bei den mitgefährdeten Bochumern spielt für Slomka keine Rolle. «Das macht für uns keinen Unterschied. Wir konzentrieren uns auf das Gladbach-Spiel. Die Spieler wissen, was wir von ihnen erwarten», sagte der 96-Trainer. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+