Borussia Mönchengladbach Sportchef vor Abgang?: Pressekonferenz mit Eberl angekündigt

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach will in einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz um 14.00 Uhr an diesem Freitag über die Gerüchte um die Zukunft von Sportchef Max Eberl informieren.
28.01.2022, 10:55
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Zu den übereinstimmenden Medienberichten, denen zufolge der 48-Jährige die Borussia nach gut 13 Jahren verlassen will, äußert sich der Club bis dahin weiter nicht.

Bei der Pressekonferenz sollen neben Eberl auch Vereinspräsident Rolf Königs, Vizepräsident Rainer Bonhof und Finanz-Geschäftsführer Stephan Schippers teilnehmen.

© dpa-infocom, dpa:220128-99-884682/2

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+