Deutscher Nationalspieler Sportdirektor: Adeyemi spielt Saison in Salzburg zu Ende

Berlin (dpa) - Salzburgs Sportdirektor Christoph Freund schließt einen vorzeitigen Wechsel des umworbenen deutschen Jung-Nationalspielers Karim Adeyemi in dieser Spielzeit aus.
25.10.2021, 14:27
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

„Karim wird mit uns die Saison fertig spielen. Das ist ganz klar der Plan in seinem Kopf und auch in unserem“, sagte Freund bei Sky Sport Austria. Mittelstürmer Adeyemi hat beim österreichischen Fußballmeister Red Bull Salzburg noch einen Vertrag bis 30. Juni 2024.

Der FC Bayern München soll nach Sky-Informationen vor kurzem eine Verhandlungsrunde mit Berater Thomas Solomon und Adeyemis Vater Abbey Adeyemi abgehalten haben. Neben dem deutschen Rekordmeister sollen auch RB Leipzig, Borussia Dortmund und der FC Liverpool an dem 19 Jahre alten deutschen Nationalspieler interessiert sein. Auch dort soll es laut Sky bereits einen konkreten Austausch gegeben haben.

„Ich weiß nicht, was passieren müsste, welches Szenario da eintreten sollte, dass Karim nicht die Saison fertig spielt“, bekräftigte Freund.

Nach Sky-Informationen will Adeyemi gerne in die Bundesliga wechseln. Sein Abschied aus Salzburg soll so gut wie beschlossen sein, eine Ablösesumme von 30 bis 40 Millionen Euro wird kolportiert. Der gebürtige Münchner hatte im September beim 6:0 gegen Armenien sein Debüt für die deutsche Nationalmannschaft gefeiert und dabei gleich ein Tor erzielt. Mittlerweile kommt er auf drei Länderspiele.

© dpa-infocom, dpa:211025-99-729390/2

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+