Bundesliga Sprüche vom 32. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Hamburg. Der FC Bayern München hat sich nicht beirren lassen und seinen Siegeszug mit einem 7:0 gegen Hannover 96 fortgesetzt. Die Deutsche Presse-Agentur dpa dokumentiert die besten Sprüche des 31. Spieltages der Fußball-Bundesliga.
27.04.2010, 18:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Hamburg. Der FC Bayern München hat sich nicht beirren lassen und seinen Siegeszug mit einem 7:0 gegen Hannover 96 fortgesetzt. Die Deutsche Presse-Agentur dpa dokumentiert die besten Sprüche des 31. Spieltages der Fußball-Bundesliga.

«Zwei Spiele, zwei Tore - eine Super-Bilanz.» (Bayer Leverkusens Talent Burak Kaplan, der in seinem zweiten Bundesligaspiel gegen Hannover 96 erneut traf und ein weiteres Tor vorbereitete)

«So bleiben wir in der Bundesliga am leben.» (Werder Bremens Trainer Thomas Schaaf mit Blick auf die beiden Endspiele um die Champions-League-Qualifikation an den letzten beiden Spieltagen beim Meister-Aspiranten Schalke 04 und den Nord-Rivalen Hamburger SV)

«Der Kaplan ist kein Heiliger, der kommt aus der eigenen Jugend.» (Ex-Manager Reiner Calmund bei einer Veranstaltung in Hannover über Leverkusens Torschützen) (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+